* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Warum wählen gehen?

Am 11. September 2016 finden in Niedersachsen  die Kommunalwahlen und die Direktwahlen der Landrätin/des Landrates statt und eine etwaige Stichwahl am 25. September 2016.

Immer wieder fragen sich Wahlberechtigte, warum sie wählen gehen sollen – sei es aus Politik- oder Politikerverdrossenheit, wegen fehlendem Interesse oder auch dem Gefühl, dass die eigene Stimme ohnehin keinen Ausschlag gibt.

  • Weil es unser Recht ist!

  • Weil Demokratie nicht ohne Wähler funktioniert!

  • Weil Wahlverweigerung gar nichts nützt!

  • Weil jede Stimme zählt!

  • Weil nur vertreten werden kann, wer einen Vertreter wählt!

  • Weil man damit Verantwortung übernehmen kann!

  • Weil man damit aktiv die Politik beeinflussen kann!

  • Weil andere entscheiden, wenn ich nicht wähle!

  • Weil auch ungültig gemachte Stimmen eine Aussage tragen!

  • Weil eine angemessene Wahlbeteiligung die Einführung einer Wahlpflicht auch dauerhaft verhindert!

Aber was bringt mir das Recht, wenn sich die Wahlversprechen in Luft auflösen? Demokratie bedeutet „Herrschaft des Staatsvolks“. Kein Volksvertreter kann eindeutig sagen, WARUM? ich ihn wählen sollte. Auf Grund der oben genannten Punkte bin ich zu dem Schluss gekommen, Wahlen sind Lügen am Volk.

 So sagte schon Otto von Bismarck

Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

Und so mag nun jeder für sich entscheiden, welchen Sinn Wahlen haben.




17.8.16 19:59
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung